We use cookies on this site to improve your user experience. By clicking on any link on this page, you are giving your consent for us to set cookies.

Privacy | Cookie Policy

CASTEL DI SALVE

https://www.casteldisalve.com/

Castel di Salve was established in 1885 by Antonio Winspeare. After more than a century, it has been renewed by his grand-nephew, Francesco, who continues to run it with care and passion. Castel di Slave selected old vineyards with potential and chose just the very best terrain to plant new vines. !en, the century old winery was painstakingly restored. Just one goal in mind: create exceptional wines. Top quality wine come from top quality grapes, so you’ll find us in our vineyards every single day, personally checking on every single detail of the cultivation process.
We focus on local Salento varieties like Verdeca, Negroamaro, Primitivo, Malvasia Nera di Lecce - other varieties are used, if exclusively Italian.
The goal is to give the wines the stunning red colour of the local soil, the wild fragrances of the Mediterranean, the heat of the Salento sun, and even a hint of the sea.
Castel di Salve wurde 1885 von Antonio Winspeare gegründet. Mehr als ein Jahrhundert später er neuert sein Urenkel Francesco das Unternehmen mit Hingabe und Leidenschaft. Im Zuge des- senwurden alte Weingärten mit großem Potenzial ausgesucht und nur die geeignetsten Landstücke zur Pflanzung und Aufzucht neuer Rebstöcke ausgewählt. Mit großer Sorgfalt wurde eine Ende des 18. Jahrhunderts erbaute Weinkellerei renoviert, mit nur einem Ziel vor Augen: ausgesucht gute Weine zu produzieren. Ein Wein höchster Qualität entsteht nur aus Trauben höchster Qualität, deshalb wird die agrartechnische Betreuung der Weingärten tagtäglich in allen Einzelheiten persönlich verfolgt. Besonderer Wert kommt den autochtonen Trauben des Salento zu - Verdeca, Negroamaro, Primitivo und Malvasia nera di Lecce, aber auch andere, ausschließlich italienische Rebsorten werden angebaut. Ziel ist es, den Weinen das wunderbar leuchtende Rot der salentinischen Erde zu verleihen und den Duft der Mittelmeer-Vegetation, die Wärme der Sonne und schließlich den Geschmack des Meeres zu evozieren.
Social Media
Facebook
logo
Categories
Choose the product category to see the subcategories